Seite 1 von 2
#1 Punkteminimum von sabertooth 01.02.2010 20:36

So des wollt ich schon lang sagen und auch schreiben bin aber nie dazu gekommen bzw habs immer wieder vergessen.

Ich bin dafür in beiden Welten ein Minimum an Punkten für Bewerber festzusetzen. Es muss meiner Meinung nach nicht viel sollte aber so 5000 - 10000 Punkte schon sein. Denn ab so einer Punktzahl kann man sich dann fast sicher sein, das ein Spieler dauerhaft(er) dem Spiel treu bleibt.

Wie bzw was meint der Rest?

#2 RE: Punkteminimum von tunefish77 01.02.2010 20:44

avatar

Find ich sehr gut, auch wenn ich hier wieder den Spruch bemühen muss - Punkte kämpfen nicht

Auch könnte der Recke grade herbe Adelungen hinter sich haben, dann hat er auch keine Punkte mehr. Aber es ist auf jeden Fall ein Gradmesser zur Ernsthaftigkeit der Spielweise

#3 RE: Punkteminimum von hexen_koenigin 01.02.2010 21:08

avatar

lach Minimum ok oder eben Restart weil weggeadelt dann würde ich sagen minimum 500 pkt das zeigt das er weiterspielen will und interesse an dem Spiel hat

#4 RE: Punkteminimum von Marco1978 01.02.2010 21:10

avatar

ist noch zu niedrig

#5 RE: Punkteminimum von hexen_koenigin 01.02.2010 21:13

avatar

Zitat von Marco1978
[smilie=sign1_dagegen.gif] ist noch zu niedrig


hängt davon ab wann jemand aufgeadelt wurde und ob er premium ist
Faktoren müssen schon passen

#6 RE: Punkteminimum von Marco1978 01.02.2010 21:19

avatar

also helfen wir dann jedesmal jeden beim aufbau obwohl der vorher nicht zu uns gehört hat ,na das kann ja was werden dabei könnten wir mit nem memberlimit und punktgrenze interessantere spieler zu uns holen die wirklich aktiv sind und nicht nach ner woche wieder aufhören und uns vorher die rohstoffe abgebettelt haben wie im fall nobody

#7 RE: Punkteminimum von sabertooth 01.02.2010 21:24

Zitat von Marco1978
also helfen wir dann jedesmal jeden beim aufbau obwohl der vorher nicht zu uns gehört hat ,na das kann ja was werden dabei könnten wir mit nem memberlimit und punktgrenze interessantere spieler zu uns holen die wirklich aktiv sind und nicht nach ner woche wieder aufhören und uns vorher die rohstoffe abgebettelt haben wie im fall nobody


genau deswegen will ich ne punktegrenze und is auch sinnvoll

#8 RE: Punkteminimum von Marco1978 01.02.2010 21:29

avatar

Zitat von sabertooth

Zitat von Marco1978
also helfen wir dann jedesmal jeden beim aufbau obwohl der vorher nicht zu uns gehört hat ,na das kann ja was werden dabei könnten wir mit nem memberlimit und punktgrenze interessantere spieler zu uns holen die wirklich aktiv sind und nicht nach ner woche wieder aufhören und uns vorher die rohstoffe abgebettelt haben wie im fall nobody


genau deswegen will ich ne punktegrenze und is auch sinnvoll






dazu sage ich nich mehr viel ,ausser nur noch das,nehmt weiter leute auf und macht eine noch größere zielscheibe aus uns ,je mehr angriffsfläche vorhanden ,je mehr muss truppen verschickt werden ,weil es genug sind die nur schutz suchen um hier sim city zu spielen

#9 RE: Punkteminimum von Lord-Preppy 01.02.2010 21:40

avatar

Ihr habt alle Recht!

Können wir das Können und die Aktivität am Punktestand ablesen?
Können wir das Können an der Forumsaktivität ablesen?
Können wir Allen etwas diktieren?
Können wir exakt - menschlich und spieltechnisch - korrekt beurteilen?

Ich bin ehrlich. Ich kann es nicht!

Aber der Vorschlag von Hexe in Welt 4, scheinbar (!) Tote zu eliminieren, halte ich für sehr gut.
Falls es einen "Scheintoten" treffen sollte, können wir dem wieder auf die Beine helfen.
Ist es ein echter Toter, haben wir zumindestens die Siedlungen...

#10 RE: Punkteminimum von sabertooth 01.02.2010 21:56

Zitat von Lord-Preppy
Ihr habt alle Recht!

Können wir das Können und die Aktivität am Punktestand ablesen?
Können wir das Können an der Forumsaktivität ablesen?
Können wir Allen etwas diktieren?
Können wir exakt - menschlich und spieltechnisch - korrekt beurteilen?

Ich bin ehrlich. Ich kann es nicht!




ob wir sowas können darum gehts ja auch gar nicht

es soll eben nur verhindern das wir leute aufnehmen, unterstützen und nach n paar tagen merken sie das sie keine lust mehr haben
um das neueste mitglied zu nennen bei dem es für meine begriffe so geht is haricon (gut der is alter gladispieler, aber der war am anfang kurz on und jetzt is er schon inaktiv)

bei spielern die wirklich zu uns wollen, die bleiben dann auch dran um die 5000 oder 10000 punkte zu erreichen

#11 RE: Punkteminimum von Eisenkralle123 01.02.2010 22:28

avatar

Zitat von hexen_koenigin
lach Minimum ok oder eben Restart weil weggeadelt dann würde ich sagen minimum 500 pkt das zeigt das er weiterspielen will und interesse an dem Spiel hat



#12 RE: Punkteminimum von Lord-Preppy 01.02.2010 22:35

avatar

@sabertooth: Ich danke Dir aufrichtig, dass Du diesen Fall ansprichst!

Die Bewegungszahlen des besagten Falles sprechen eigentlich für sich.

Er ist ein alter Gladispieler... Darf das positiv zählen?
Natürlich nicht! Es würde allen einen Hohn ausprechen, die diesem Clan erstmals beigetreten sind, um etwas zu bewegen.

Gleichwohl möchte ich noch einmal betonen, dass es nur eine Einzelfallbeurteilung geben darf.
Weil unsere statistischen Daten auch von userem RL abhängen...

Notorische Problemfälle - wie der besagte - sind zu eliminieren.

#13 RE: Punkteminimum von hexen_koenigin 01.02.2010 22:49

avatar

Über Har (Markus) bin ich genauso erstaunt wie wir alle das ist nicht seine Art ... er hat noch eine Woche dann wird er gekickt ... normal ist er jemand der aktiv ist das es manchmal eher anstrengend ist .. ich mache mir daher eher Sorgen als das ich jetzt sauer wäre, da ich ihn im RL kennengelernt habe und du Preppy auch sprunghaft ist er aber normal kündigt er ein wegbleiben an ...

#14 RE: Punkteminimum von Patriccio 01.02.2010 23:35

ich seh das problem. aber ich traue mir nicht zu zu entscheiden wer aktiv sein wird. ich kann das nicht an punkten ablesen. da seh ich als einzige lösung schnelleres kicken.

#15 RE: Punkteminimum von Lord-Preppy 01.02.2010 23:45

avatar

@Pat: Das ist das, was ich meinte!

Kurze, klare und eindeutige Meinung...

Bitte?

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz