Seite 2 von 3
#16 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von Gephard 02.04.2010 17:57

avatar

Betreff: Gephard erobert Discoclub (403|437)
Empfangen: 02.04.2010 16:43:32

#17 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von Attika 02.04.2010 19:21

avatar

Kontakt zu Ersan wurde eben aufgenommen....

Hallo Ersan,

wie wir gesehen haben, hatt sich erneut einer eurer Member gelöscht. Würde es nicht Sinn machen die Siedlungen gemeinsam zu sichern bevor sie in die Hände von AGE fallen ?

Attika

Abwarten was er antwortet

#18 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von Gephard 02.04.2010 19:42

avatar

Ich würde noch nachsetzen, dass wir nur reservieren würden, wenn Mitglieder die Siedlungen als Angriffsbasen gegen AGE nutzen.
So sollte mMn z.B. Marusch 446|441 bekommen.

#19 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von Gephard 02.04.2010 20:25

avatar

Ah, schon in Feindeshand.

#20 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von Marusch 03.04.2010 13:44

ja was aber besser ist. an die siedlung von FA hätte ich nicht rangedurft. an eine Age siedlung kann ich aber ran

#21 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von Gephard 05.04.2010 23:19

avatar

Betreff: Gephard erobert Discoclub (403|437)
Empfangen: 02.04.2010 16:43:32

Der Angreifer hat gewonnen

Betreff: Gephard erobert Green (407|436)
Empfangen: 05.04.2010 21:50:14

Der Angreifer hat gewonnen

#22 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von Gephard 10.04.2010 16:35

avatar

Makkes ist zu den Engeln übergetreten. AGE -280k.

#23 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von tunefish77 13.04.2010 12:23

avatar

Shortlady wird in Zusammenarbeit mit FA (Kölsche Stropp) wohl dieses Wochenende nicht mehr erleben!

#24 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von -Aramis- 14.04.2010 15:20

avatar

Frage:
Gibt es eigentlich mal einen Zwischenstand? Ich habe so das Gefühl das Age größer wird und ebenso M3RCY . Wer hat den mal Informationen?
Und dann da sich ja soviele Leute Siedlungen Reservieren, wäre es doch am Sinnvollsten eine Großoffensive zu starten, damit beide Allianzen nicht die Möglichkeiten haben sich gegenseitig zu Unterstüzen.

#25 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von Gephard 14.04.2010 21:30

avatar

Geringes Pkt-Wachstum ist mMn in diesem Spiel auch ein Zeichen von Stagnation-

21.03
AGE
Gesamtpunkte: 5.429.280
Mitgliederanzahl: 61
Punktedurchschnitt: 89.005
Rang: 9

14.04
AGE
Gesamtpunkte: 5.751.310
Mitgliederanzahl: 53
Punkteschnitt: 108.515
Rang: 13

Wer die Möglichkeit hat sich für eine Großoffensive in Stellung zu bringen, der sollte das tun. Es bringt wenig eine Großoffensive nur auszurufen. Off-Basen in Grenzlage müssen schon im Vorfeld eingenommen und aufgefüllt werden.

#26 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von Marco1978 14.04.2010 21:59

avatar

sorry sehe ich anders,eine grossoffensive bringt was wenn alle mitmachen würden anstatt nur hier zu brüllen wenn es ums aufadeln intern geht,die leute die 2 tage weg sind könnten mit fakes anfangen die zu einer festen uhrzeit dort ankommen ,darunter kann man bei festen zielen die offs mischen die dann auch nicht mehr wirklich auffallen plus die grafen und grafenfakes


aber.......und das ist das problem hier in der letzten zeit warum es nicht wirklich weitergeht.......zusammenarbeit für den gesamten clan,was ist das eigentlich,bei Hellforge gab es sowas noch.........
alle wollen und keiner macht,bzw jeder für sich wo die verluste viel zu hoch sind ,greifen aber alle an oder sagen wir 30-40 mann/frau von den 65 grün leuchtenden bei uns ,werden die verluste bei uns geringer werden da sie nicht wissen wo sie anfangen sollen zu deffen........

#27 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von Gephard 14.04.2010 22:15

avatar

Ich schreibe nicht, dass eine Großoffensive nichts bringen würde. Sie sollte vor Ende des Monats kommen. Sie bringt nichts, wenn nicht vorher die Grundlagen dafür gelegt werden.

Aber wenn ich Dich richtig verstehe, dann bist Du der Auffassung, dass auch Cleaner und Grafen aus entlegenen Siedlungen durchkommen würden, wenn wir alle gemeinsam Ziele unter uns aufteilen und massiv angreifen würden? Auf den Versuch würde ich es ankommen lassen. Allerdings ist das nicht meine Entscheidung.

#28 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von Marco1978 14.04.2010 22:40

avatar

ich mache ein beispiel von w3 :

meine allianz wo ich drin bin:
11 VKL-U2 13.873.390 22 630.609 1.589 8.731

gegner:
2 ELİT 51.213.570 73 701.556 5.399 9.486
den 2. möchte ich nicht nennen,gehört aber auch zu den top 10


wir haben 5 wochenenden hintereinander zu 3 mann auf 8 uhr morgens einschlag koordiniert,mühsam ernährt sich das eichhörnchen,es kamen so einige siedlungen in unseren besitz,verluste bisher noch keine,aber durch die unmengen an fakes und sonstiges die sogar die kleineren mitglieder geschickt haben vom kartenrand aus wo sie save sind verliert man irgendwann den überblick und es wird nichts mehr zusätzlich an deff verschoben,vor dem letzten angriffswochenende wollten sie plötzlich ein nap mit uns haben

was hier dann auch ausschlaggebend bei der zusammenarbeit gewesen ist,jeder hat seine fertige off für den anderen geopfert da wir fast 10 volle offs pro siedlung brauchten,es gibt kein punkteneid,wenn jemand durchkommt bei mehreren siedlungen und der andere nicht und sie können gehalten werden ,wird sogar gleich umverteilt um den anderen an der front noch stärker zu machen,wir arbeiten nur mit langzeitoffs und nutzen die frontoffs nur als letzte alternative falls es nicht gereicht hat ,aber eigentlich sollte dort nur deffsiedlungen sein damit man neueroberungen auch gleich ordentlich deffen kann ,ist halt gut gemischt,da man ja flexibel sein muss.



sowas ist hier auch möglich wenn keiner dem punkteneid verfällt ,offs müssen zusammengetragen werden um die verluste zu minimieren und später kann man dann auch hingehen die siedlungen so verteilen das es auch mit dem herzogengebiet funktioniert ,aber vorher ist jeder alleingang tödlich und verbraucht zuviele offs ,deffen geht nämlich leichter

#29 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von cas 14.04.2010 23:26

avatar

da gebe ich dem marko recht. als ich dem Bille helfen wollte, musste ich auf dem weg zu ihm eine zwischen station anlegen, wg. der grafen reichweite. dann schnell residenz gebaut, grafen gebaut und eine kleine , verlassene siedlung bei ihm geadelt. in der wiederrum schnell residenz gebaut und wieder grafen.
um gegen die mercy leute dort vorgehen zu können, hab ich 4 tage lange zig fakes von meiner main mit laufzeiten von 56 std (2 1/2 tage) auf mehrere dörfer geschickt. die haben mich schon ausgelacht, hab sogar mal hier irgendwo gepostet, dann offs mit der selben laufzeit drunter gemischt und schon hatten sie nichts mehr zum lachen gehabt

mit der langen geschichte will ich nur sagen, daß man sehr wohl erfolg mit angriifen die über 2 tage laufen erfolg haben kann.

wenn wir bald nicht was unternehmen, wird uns sogar die kleine mercy mit age unterstützung im osten aufrollen. was da im moment vor sich geht, wird uns bald große probleme bereiten.

#30 RE: Krieg gegen AGE (Angriffskoordination) von RBDM 15.04.2010 00:02

Es sollten wenn eine Off beginnt ein Rundmail gesendet werden die irgentwelche angriffsziele aufgelistet hatt und dann schickt jeder Spieler 10-20 Fakes oder mehr auf die Siedlungen(können auch siedlungen sein die nicht aufgelistet sind).
Natürlich müssen dann die Off und Grafen intern besprochen werden!

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz