Seite 1 von 2
#1 Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von Brock 25.05.2010 17:36

Befehl Ziel Herkunft Ankunft Ankunft in
Angriff Eisenkralle1
Eisenkralles2Nord9.1.1 (393|317) K33 Brausebauch [HOSHIE]
Brause 4 (420|336) K34 Heute um 18:18 Uhr 0:46:28
Angriff Eisenkralle1
Eisenkralles2Nord9.1.1 (393|317) K33 Brausebauch [HOSHIE]
Brause 4 (420|336) K34 Heute um 18:18 Uhr 0:46:46


ist das jetzt nach einer adelung dieser siedlung oder muss man sich hier gedanken machen, ob hoshie uns bewusst angreifen...

im übrigen ist es immernoch so, dass die spieler von hoshie intern keinen grund sehen, m3rcy weiterhin zu deffen. das haben mir mindestens 2 spieler von hoshie mitgeteilt.

ich sehe weiterhin keinen sinn und zweck daran, das nap mit den hoshies aufrechtzuerhalten.

was damals der diplomat gemacht hat, verstehe ich bis heute nicht, zumal jeder in unserer alli dagegen war und wir jetzt seinen fehler auslöffeln müssen...

ich würde die diskussion rund um hoshie gerne erneut entfachen...

LG
-B-

#2 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von mondii 25.05.2010 18:02

avatar

Siedlung Punkte (Eroberung / Aktuell) alter / neuer Besitzer Zeit
Eisenkralles2Nord9.1.1 (393|317) K33 90 / 90 verlassen 25.05.2010 11:56:38

Also eine Adelung auf eine verlassene - zwei die den gleichen Gedanken hatten. Passiert!

Was das andere angeht... Brock, lass sie noch ein wenig im Glauben wir wuerden es respektieren und den NAP einhalten... Wenn ich bei Zeiten aus dieser Ally austrete, dann nicht weil ich diese Ally nicht schaetze und stuetze, sondern weil mein darauffolgendes Handeln wahrscheinlich nicht gebilligt werden wuerde...

Somit nicht wundern wenn ich eine kurze Zeit Ally-Los sein werde - vielleicht werde ich ja spaeter wieder eingeladen... Wuerde mich dann riesig freuen wieder unter den CaNo´lern mein Unwesen zu treiben...

Mehr brauch ich dem wohl nicht hinzuzufuegen und jeder wird es nachvollziehen koennen!


HUiBUH!


Gruss,
Klaus


PS: Sollte jemand im gleichen Fahrtwasser schwimmen... IGM...

#3 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von Marco1978 25.05.2010 18:19

avatar

denkt ihr eigentlich nur an euren vorteil oder was soll das thema jetzt hier???

bei euch ist m3rcy weg nun muss die nächste ally bluten damit es bei euch weitergeht??


HALLOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO,M3rcy besteht nicht nur aus Hotglacier und Tomness und dazu hat sich jetzt noch eine 3. ally eingemischt die ebenfalls mit M3rcy und AGE zusammenarbeitet ,wenn ihr jetzt meint das es sinnvoll ist auch noch eine 4. ally mit reinzuziehen ,ob austritt oder nicht ,bin ich eine fehlbesetzung und spreche somit neuwahlen aus,den auf so nen kindergarten hab ich kein bock,wir versuchen hier in stundenlanger arbeit neue strukturen zu schaffen,die spreu vom weizen zu trennen nach und nach um die aktiveren näher zusammenzuschieben ,stärker zu machen und dann sowas ,ich glaub ich bin im falschen film hier

#4 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von SirTobi1989 25.05.2010 18:21

Danke Marco, du bringst mein Unvertändniss auf den Punkt!

#5 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von mondii 25.05.2010 18:26

avatar

hi hi hi, ho ho ho, ha ha ha, ho ho ho

Menno, Ihr beiden seid aber wirklich leicht zu reizen! Loescht einfach den Thread - weil Hoshie hat die Siedlung bekommen. Warten wir ab ob er sie freiwillig wieder rausrueckt! Weil er im Rahmen eines NAP´s genau das machen sollte!

#6 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von -Aramis- 25.05.2010 19:54

avatar

Also ich habe für alles Verständnis und ich mache auch gerne mal ein Späschen,aber mondii mit Deinem Beitrag machst Du Brock die Hoffnung Hoshie angreifen zu dürfen.

Hoshie hat ein NAP mit uns,das wurde Offiziell von unserem Diplomaten geschlossen,das ist Fakt.

Fakt auch ist,das Hoshie diese Siedlung freigeben muß das ist definitiv klar und da mache ich keinen Schritt zurück. Ob NAP oder Bündnis oder wenn wir alle Geschwister sind.Das ist klar,Siedlung geht an dem zurück der als erstes Besiedelt hat. Rohstoffentschädigung ist eine Sache der beiden.

Aber sollte einer denke er kann hier etwas machen was gegen unsere Prinzipien ist,wie die Idee von mondii bin ich sofort als Beirat zurück getreten und werde die Allianz verlassen und wenn ich die Gefahr laufe geadelt zu werden.

#7 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von SirTobi1989 25.05.2010 20:33

So, damit hier keiner an Herzinfarkt stirbt, folgende Info: Hier schmeißt niemand das Handtuch, aber ein paar deutliche Worte zu dieser eventuellen Herangehensweise mussten gesagt sein.

Wir haben ein NAP mit Hoshie, das ist so und das bleibt in jedem Fall auch erstmal so (außer ein besonderer Vorfall würde eintreten, aber dann würdet ihr Seitens der Führung/Diplos eine entsprechende Info bekommen).

Als ehrenwerte Allianz stehen wir zu unseren diplomatischen Beziehungen! Das ist für mich als Diplomat auch ein Umstand, der nicht verhandelbar ist!

@Aramis: Leite dir ingame mal eine Nachricht weiter
@ all: Wir sollten uns unserer aktuellen Feinde annehmen und nicht nach den anderen, die ist irgendwann mal sein könnten, schauen!

LG Tobi

#8 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von cas 25.05.2010 20:52

avatar

amen.......... verwenden wir unsere energie im kampf gegen age, m3rcy und res.

#9 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von Brock 25.05.2010 20:56

Hallo zusammen,

also, es geht nicht darum, dass ich jetzt neue opfer suche oder ähnliches, auch bin ich mir bewusst, dass wir aktuell schon viel zu tun haben....

Mein Hauptanliegen, womit ihr mich (und sicher auch andere) zufriedenstellen würdet, wäre ja auch nur, dass das nap aufgelöst wird. Was nicht gleichzeitig bedeutet, dass wir sie direkt als feinde kennzeichnen müssen... neutral ist doch auch möglich, oder gibts bei euch nur krieg oder frieden!?

und wenn mondii uns wirklich verlassen sollte, wäre er nach sabertooth der zweite, der wegen den hoshies geht... und beides sind wichtige mitstreiter im krieg...

aber gut, ich werd in zukunft einfach nichts mehr zu den hoshies sagen... ja, ich werde in zukunft dieses wort nicht mehr in den mund nehmen, komme was wolle

ausser das noch:

HOSHIE hat sich nicht an die Bedingungen unseres NAPs gehalten und wird es auch weiterhin nicht tun (info kam wie bereits erwähnt von mitgliedern bei hoshie (meine kollegen)). Auch ging bei denen ingame nie eine nachricht rum, dass Truppen, die bei m3rcy stehen, wieder abgezogen werden sollen! Dass wir es denen nicht direkt beweisen können, ist klar, denn keiner von denen wird deff-truppen losschicken, wenn unsere truppen vorher schon mei m3rcy ankommen... nein, die deff-truppen stehen bereits bei denen, bevor wir kommen, somit ist ein beweis sehr schwierig bis unmöglich...

@Marco: nur weil du der Anführer der Alli bist, bedeutet dass nicht, dass wir hier nicht diskutieren dürfen, nur weil du keine lust dazu hast. du bist nicht über jeden zweifel erhaben. und wir, die mitglieder dieser alli, sind von jeder entscheidung, die ihr oberen fällt, mit betroffen... also immer schön ruhig bleiben und die kleineren auch mal reden lassen, manchmal reicht uns das völlig, um uns wieder etwas zu beruhigen...

Frage an alle:
Wer glaubt zur zeit noch wirklich daran, dass wir in der aktuellen lage eine chance haben im krieg gegen age haben, wenn wir schon so viel arbeit mit m3rcy haben... wäre es nicht sinnvoller, da die hauptbedrohung aktuell von m3rcy ausgeht, sich erstmal auf die zu konzentrieren, und sich dann um die anderen (größeren) allis zu kümmern!?

Und zuletzt ein kleiner Brief an die Führungsriege, den ich eigentlich in den (geschlossenen) Beitrag schreiben wollte...

liebe anführer und diplomaten,
alle macht geht vom volke aus, und genau deren worte sollte man beachtung schenken... wenn im forum ein beitrag erstellt wird, dass die hoshies eine nap-anfrage gestellt haben, und in diesem beitrag sagt jeder "DAGEGEN" und nicht ein einziger ist dafür, warum entscheidet dann ein einziger diplomat darüber, dass wir ein nap haben... a nden sich hier jeder halten muss... ausser die gegenpartei...
UND GENAU DAS VERSTEHE ICH NICHT!

So, da ich nun meinen Frust losgelassen habe und ihr meine Meinung wisst, könnt ihr diesen Thread nun schließen/löschen, was auch immer... ist mir inzwischen so ziemlich latte macchiato...

#10 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von SirTobi1989 25.05.2010 21:24

Gut, dann merke ich hiermit folgendes an:

ich kann die anhaltende Hoshie-Diskussion nicht verstehen! Das Prinzip ist eigentlich ziemlich einfach... an diplomatische Beziehungen, die die Allianz CaNo pflegt, MUSS sich jeder Member der CaNo halten. Hierbei ist es auch total unwichtig, welche Person federführend war sowie wie und warum es Zustande gekommen ist, denn in dem Moment indem es Offiziell ist, ist es auch bindent für alle beteiligten.

Natürlich darf JEDER seine Meinungen und Ansichten äußern und ihr könnt euch sicher sein, dass wir, die Führung, diese definitiv auch wahrnehmen!
Aber im Fall Hoshie bin ich die ewigen Debatten mehr als Leid, denn wir haben die verschiedenen Unmutsäußerungen bezüglich des bestehenden NAP's zur Kenntniss genommen und haben auch erneut durch eine Bestätigung des NAP's dazu Stellung genommen.

Ich habe aber auch an anderer Stelle, wo dieses Thema "Hoshie hält sich nicht an die Abmachungen" aufkam bereits betont, dass jeder, dem dies auffällt und/oder Beweise hat, diese an mich weiterleiten soll. Als Führung und Diplomat kann man auf Missstände nur reagieren, wenn man diese auch mitbekommt!
Also, wenn du Beispielsweise einen Spio-Bericht von einer Hoschie-Siedlung hast, wo sämtliche Einheiten außerhalb sind und zeitgleich ein anderer Spio-Bericht der benachbarten M3RCY-Siedlung aussagt, dass diese Überdefft ist, also mehr Truppen stehen hat als durch die freien Siedler möglich ist, dann habe ich ein Indiz dafür, dass Hoshie falsch spielt. In dem Fall sind Attika und ich sofort aktiv, denn wir haben was in der Hand!

Und zu dem Thema Attika und vermeintlicher Diplomaten-Alleingang sei mal folgendes gesagt:
Attika schrieb mir, dass das NAP NUR gilt, wenn Hoshie nicht weiter defft und das er der ERSTE sein wird, der Angriffe raushaut und das NAP kündigt, sollte der Beweis des Vertragsruches erwiesen sein!

Schluß endlich:
1. Es liegt an euch, uns Indizien und/oder Beweise zukommen zu lassen.
2. Man mag vielleicht nicht jede Aktion/Äußerung/Meinung/Entscheidung seitens der Führung oder der Diplomaten verstehen, aber man sollte sie akzeptieren! Man sollte vielleich dabei auch bedenken, dass diese eventuell noch Informationen, Vermutungen und Ausarbeitungen in der Hinterhand oder im Kopf haben, die euch vielleicht nicht bekannt sind oder mit denen ihr euch nich beschäftigt habt, also schießt nicht gleich scharf. Wir sind auf eurer Seite!

PS: Ein bischen Zurückhaltung ist nie verkehrt.

MfG SirTobi

#11 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von tunefish77 25.05.2010 21:55

avatar

Sehr gut gesprochen Tobi!!!

#12 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von -Aramis- 25.05.2010 23:15

avatar

Zitat von Brock


@Marco: nur weil du der Anführer der Alli bist, bedeutet dass nicht, dass wir hier nicht diskutieren dürfen, nur weil du keine lust dazu hast. du bist nicht über jeden zweifel erhaben. und wir, die mitglieder dieser alli, sind von jeder entscheidung, die ihr oberen fällt, mit betroffen... also immer schön ruhig bleiben und die kleineren auch mal reden lassen, manchmal reicht uns das völlig, um uns wieder etwas zu beruhigen...



Also Brock,dieser Beitrag geht schon mal garnicht. Marco wurde von uns zum Oberhaupt gewählt.Und obwohl er sich seine Führung so setzen konnte das alle an einem strang ziehen und seine Meinung vertreten,hat er mich gefragt ob ich das Amt als Clan-Beirat annehmen möchte.Und ich bin nicht immer seiner Meinung. Und gerade weil Ihr unserer Entscheidungen ausgeliefert seit gibt es das NA'P mit den Hoshies,weil nicht nur Du da bist Brock,sondern auch kleinere die Du im falle eines Angriffes nicht Deffen würdest da Du ja an der Hoshie front sitzt und selbst Deff benötigen würdest. Also halte Dich bitte mit Deinen Beiträgen ein wenig zurück. Auch wenn ich Gefahr laufe einen Fehler zu machen aber Brock Du wirst nicht mit Gewalt hier gehalten,jeder darf die Allianz verlassen wie er es für nötig hält.

Zitat
Frage an alle:
Wer glaubt zur zeit noch wirklich daran, dass wir in der aktuellen lage eine chance haben im krieg gegen age haben, wenn wir schon so viel arbeit mit m3rcy haben... wäre es nicht sinnvoller, da die hauptbedrohung aktuell von m3rcy ausgeht, sich erstmal auf die zu konzentrieren, und sich dann um die anderen (größeren) allis zu kümmern!?



Schau Dir mal die Lage unserer Member an,sollen die die an der Agefront sitzen denen den Rücken kehren und Age sagen kann jetzt nicht muß gegen M3rcy kämpfen.Überlege was Du da schreibst.

Zitat
Und zuletzt ein kleiner Brief an die Führungsriege, den ich eigentlich in den (geschlossenen) Beitrag schreiben wollte...

liebe anführer und diplomaten,
alle macht geht vom volke aus, und genau deren worte sollte man beachtung schenken... wenn im forum ein beitrag erstellt wird, dass die hoshies eine nap-anfrage gestellt haben, und in diesem beitrag sagt jeder "DAGEGEN" und nicht ein einziger ist dafür, warum entscheidet dann ein einziger diplomat darüber, dass wir ein nap haben... a nden sich hier jeder halten muss... ausser die gegenpartei...
UND GENAU DAS VERSTEHE ICH NICHT!

So, da ich nun meinen Frust losgelassen habe und ihr meine Meinung wisst, könnt ihr diesen Thread nun schließen/löschen, was auch immer... ist mir inzwischen so ziemlich latte macchiato...



Das hat die gesamte Führung entschieden und nicht nur ein Diplomat.Ausserdem Hoshie hält sich an das NAP,Sie grifen uns nicht an oder?

Was Deine Arbeitskollegen sagen und was Sie tun oder nicht tun sei mal dahin gestellt. Sollen wir glauben was Du sagst um Dir die Möglichkeit zu geben Deinen Bürokrieg zu führen?
Kannst Du gerne haben aber nicht hier zumindest nicht so lang bis die Führung es nicht genehmigt.

#13 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von mondii 26.05.2010 12:09

avatar

Dann last uns das Thema beenden und erst DANN wieder hervorholen wenn wir definitve Beweise fuer das Verhalten der Hoshies haben!

Gruss,
Klaus

#14 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von -Aramis- 26.05.2010 12:29

avatar

Das ist ein vernünftiger Vorschlag,dem ich sofort zustimme.

Trotzdem ist es nicht richtig die Führung so in frage zu stellen.

#15 RE: Angriff von Brausebauch [HOSHIE] auf Eisenkralle von Lord-Preppy 26.05.2010 16:10

avatar

Hier wird doch gar nicht die Führung in Frage gestellt!

@Brock: Ich würde es befürworten, wenn Du - sagen wir mal als Praktikant - für 72 Stunden einen Diploposten bekommst. Nach diesen 72 Stunden wirst Du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Deine Posts widerrufen.

Ich weiss schon, warum ich es nur 7 Monate durchgehalten habe!

Hättest Du überhaupt die Zeit dafür?

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz